Allgemeine Geschäftsbedingung SAFETY-PRO Sicherheitstechnik AG

Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs)

Mit Aufgabe Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit den aufgeführten AGB's einverstanden. Weiter gelten die Bestimmungen des OR über den Kaufvertrag sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen.

Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen Ihnen und Safety-Pro Sicherheitstechnik AG kommt erst durch einen Auftrag von Ihnen und Auftragsannahme der Safety-Pro Sicherheitstechnik AG zustande. Der Auftrag von Ihnen erfolgt per Telefon, schriftlich oder via Internet. Für Bestellungen via Online-Shop erhalten Sie eine automatisch generierte Bestellbestätigung. Der Erhalt der Bestellbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich erhältlich ist bzw. geliefert werden kann. Sie zeigt Ihnen lediglich an, dass die Bestellung bei Safety-Pro Sicherheitstechnik AG eingetroffen ist. Safety-Pro Sicherheitstechnik AG nimmt den Auftrag an, indem sie Ihnen (a) eine Auftragsbestätigung (per E-Mail oder Briefpost) übermittelt oder (b) die bestellte Ware liefert (inkl. Lieferschein). Angeforderte Vorauskasse oder Kreditkartenzahlung begründet nicht automatisch die Auftragsannahme durch die Safety-Pro Sicherheitstechnik AG.
Unehrliche Angaben zu Ihrer Bestellung bezogen zur Rechnungsadresse wie auch zu der Lieferadresse gelten als Vertragswidrig und können von Safety-Pro Sicherheitstechnik AG storniert werden.

Preise

Die Preise sind in Schweizer Franken (CHF) ausgewiesen und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Unsere Preislisten, Prospekte und Veröffentlichungen per Internet sind grundsätzlich unverbindlich. Preisänderungen sind vorbehalten.

Versandkosten

Bis zu einem Bestellwert von CHF 200.– pro Bestellung gehen die Versandkosten, in Höhe von CHF 12.–, zu Lasten des Käufers.
Ab einem Bestellwert von CHF 200.– bestellen Sie versandkostenfrei wenn der Auftrag über unseren Online-Shop ausgelöst wird. Sperrgut-Transporte werden extra verrechnet und belaufen sich auf ca. CHF 65.–. Für unvorhersehbare Erhöhungen der Lieferkosten wegen, Länge, Höhe, Quantität und Gewicht sind von Ihnen zu tragen.

Lieferung

Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb der Schweiz möglich. Grundsätzlich erfolgt die Anlieferung durch DPD (Schweiz) AG. Warenlieferung sind inkl. 8% MwSt.
Falls die Lieferung von DPD (Schweiz) AG wegen von Ihnen fehlerhafter Angabe zur Lieferadresse oder Sie die Lieferung nicht entgegennehmen können und Safety-Pro Sicherheitstechnik AG die Bestellung erneut mit DPD (Schweiz) AG zustellen muss, übernehmen Sie die zusätzlichen Lieferkosten.

Lieferannahme/Gewährleistung

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter von DPD (Schweiz) AG, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen.

Lieferzeit

Ihre Bestellung wird schnellstmöglich ausgeführt. Sie erhalten in der Regel die Ware ab Lager innerhalb von 7 Tagen. Sollte dies nicht möglich sein, informieren wir Sie über den Liefertermin per e-Mail.

Zahlung

Die Zahlung als Privatperson kann grundsätzlich per PayPal, PostFinance (Card & E-Finance), oder Kreditkarte (MasterCard & VISA) erfolgen. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.
Wir behalten uns vor Kauf auf Rechnung, nur für die im Handelsregister eingetragene Firmen anzubieten.
Rechnungen sind zahlbar innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum es besteht keine Möglichkeit zum Skontoabzug.
Unberechtigte Abzüge aller Art werden nachgefordert.
Für jede Mahnung wird zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.– erhoben. Bei einer Betreibung werden pro Mahnung CHF 20.– verrechnet sowie Administrations- und Betreibungskosten von ca. CHF 160.– erhoben. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Safety-Pro Sicherheitstechnik AG.

Rückgaberecht / Rückgabebedingungen

Sie können einerseits schriftlich (auch per E-Mail) und durch Rücksendung der originalverpackten, unversehrten und ungebrauchten Ware nach Absprache mit Safety-Pro Sicherheitstechnik AG innert 7 Tagen vom Vertrag zurücktreten. Sie trage die Kosten für die Rücksendung der Ware.

Die Ware ist zurückzusenden an: Safety-Pro Sicherheitstechnik AG, Quellenstrasse 37, 4310 Rheinfelden

Bildrechte

Alle Bildrechte liegen bei der Safety-Pro Sicherheitstechnik AG. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

Haftungsausschluss für fremde Links

Wir verweisen auf unseren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkter Seiten Dritter und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Ausschluss Gewährleistung

Wir können keinerlei Gewähr übernehmen für die Richtigkeit sämtlichen Inhalts unserer Website.
Ebenfalls können wir keinerlei Verantwortung übernehmen für das technische Funktionieren unserer Website und die Übermittlung von Bestellungen, E-Mails und dergleichen ab der Website.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Rheinfelden, Aargau. Wir dürfen jedoch auch das Gericht am Sitz des Kunden aufrufen. Es kommt ausschliesslich schweizerisches Recht zur Anwendung.

Änderungen der AGBs

Wir behalten uns vor, die AGBs jederzeit zu ändern. Es gelten jeweils die AGBs, wie sie im Internet-Shop publiziert sind.

Stand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen: 01. Februar 2017

Safety-Pro Sicherheitstechnik AG